Geheimnisse der Nacht

Die Ausstellung „Geheimnisse der Nacht – Faszination Fledermaus“ bildet den Beginn der naturkundlichen und historischen Ausstellungen im 2. Obergeschoß des Regionalmuseums. Der digitale Museumsführer - ein Audioguide – leitet behutsam durch das Museum, sofern man es möchte. Ein Sprecher und zwei Kinder erzählen Wissenswertes und Spannendes über Fledermäuse und begleiten den Besucher durch die gesamte ständige Ausstellung. Sehr geschickt werden hier die inhaltlichen Schwerpunkte der einzelnen Ausstellungsräume mit dem Thema „Fledermaus“ verbunden.

Digitaler Museumsführer „Audioguide“

Dieses Angebot löst z.T. auch ein Museumsproblem – das Realisieren von Führungen. Der Besucher erhält in der neuen ständigen Ausstellung „Geheimnisse der Nacht – Faszination Fledermaus“ zunächst einen Überblick über das Leben, den Artenreichtum, die Orientierung und den Schutz der Fledermäuse. Daran schließen sich im Rundgang die naturkundlichen und historischen Ausstellungen an. Dem Besucher werden im Audioguide 22 Themen angeboten. Die Fledermaustexte nehmen auch Bezug auf die Themen der Ausstellungen, und so ergibt sich eine logische Verknüpfung von Ausstellungsthemen mit dem Lebensraum und der Lebensweise von Fledermäusen. Weiterhin wird über die Erforschung der Orientierung der Fledermäuse, den Aberglauben und die Mythologie, die sich um diese Tiere ranken, informiert.

audioguide300x400
Der Audioguide „führt“ durch die Ausstellungen