Volkssolbad

Nach 1945 übernahm zunächst die Stadt das Solbad. Bereits 1946 wurden die ersten Kinder aufgenommen.

Die sowjetische Militärverwaltung in Deutschland ordnete mit ihrem Befehl 28 vom 28. Januar 1947 die Bildung einer einheitlichen Sozialversicherung an. Die SVK übernahm die Aufgaben aller bisherigen Krankenkassen und wurde auch Träger des Kur- und Bäderwesens.

kindersanatorium helmut just2 800x533
Kindersanatorium „Helmut Just“
kindersanatorium ibrahim erb1953 800x533
Kindersanatorium „Prof. Dr. Ibrahim“

Die nach wie vor hervorragende Sole diente ausschließlich Heilzwecken und der Behandlung der erkrankten oberen Luftwege, nervöser Fehlregulationen und der Rekonvaleszenz.

Ab 1949 wurden Unterkunfts- und Behandlungsmöglichkeiten erweitert. Die Ausstattung der Heime und Verpflegung waren zunächst mangelhaft und bedingten die Verkürzung des Kuraufenthaltes für Kinder auf 4 Wochen. Die Erwachsenen wurden fast ausschließlich in Privatquartieren untergebracht, die Beköstigung erfolgte in privaten und genossenschaftlichen Gaststatten.

1955 Neubau des Badehauses für Erwachsene, das „Untere Bad“ und „Obere Bad“ wurden abgerissen.
1962 Im Park des Kindersanatoriums wurde ein neues Kinderbadehaus gebaut. Es war mit Sole-Badewannen, Sole-Schwimmbecken, Bestrahlung, Ultra-Aerosolen, Curting-Rauminhalation, Einzelinhalation und Gymnastikraum ausgestattet worden
1976 Zur Kur wurden Kinder bis 16 Jahre aufgenommen. Die Betreuung übernahm ärztliches, physiotherapeutisches und pädagogisches Personal.
1978 In den Kureinrichtungen arbeiteten 311 Mitarbeiter. Jährlich wurden 9136 Kuren vergeben, davon 7.104 Heilkuren, 1032 prophylaktische Kuren und außerdem in Mohrungen 990 Genesungskuren.
1983 - 1989 Es wurden Atemwegserkrankungen und funktionelle Herz-Kreislauferkrankungen behandelt Die Kurdauer für Erwachsene betrug 27 Tage und für Kinder 3 - 8 Wochen. Die Kurpatienten wurden von 247 Mitarbeitern und 9 Ärzten betreut.

Seit 1955 leitete das Volkssolbad ein Chefarzt, bzw. ärztlicher Direktor. Durch zunehmende Zentralisation wurden der Kinder- und Erwachsenenbereich nach und nach zusammengeschlossen. 1989 gab es 3 Kurheime, 1 Sanatorium und 2 Kindersanatorien.

neues badehaus 1955 800x533
Neues Badehaus, erbaut 1955
schloss hoheneck800x533
Schloss Hoheneck