Vom Seebad zum Solebad - Die Entwicklung des europ. Badewesens

Saal
Vortrag
Vortrag
strandbad_solebad_randhage_jan_2021
Datum: 19. Jan 2021 19:30 - 21:00

Das neue Vortragsjahr eröffnet im Januar Frau Dr. Susann Randhage.

In Zeiten in denen man lieber zu Hause bleiben sollte, entführt sie die Zuhörer in ihrem Vortrag in die Geschichte der See- und Heilbäder.

Das Badewesen hat sich innerhalb Europas sehr unterschiedlich entwickelt. Begonnen hat es im 17. Jahrhundert mit dem Seebad in den Niederlanden und England, als in Deutschland der Strand und das Meer noch als Orte des Unheils und der Krankheiten galten. Jene ursprüngliche Angst vor dem Meer wandelte sich im 17. und 18. Jahrhundert in ein kulturelles Nutzen der Seelandschaft. Die Mythen der Vergangenheit verblassten, so dass sich der Weg für eine Ästhetisierung der Küstenlandschaft öffnete. Der gesundheitliche Nutzen des Salzwassers und der salzhaltigen Luft war derartig überragend, dass er ebenfalls für das Binnenland brauchbar gemacht werden sollte.

Von besonderem Interesse soll bei dieser Betrachtung die Entwicklung und Einrichtung des Frankenhäuser Solebades unter der Betreuung von Dr. med. Wilhelm August Gottlieb Manniske (1769 – 1835) sein. Dank seiner Initiative ist die Stadt noch heute als Kur- und Erholungsort von großer Bedeutung.

Zu diesem Vortrag laden ganz herzlich ein das Regionalmuseum und der Heimat- und Museumsverein Bad Frankenhausen e.V.

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitten wir um verbindliche Anmeldung zum Vortrag.

 

 

Alle Daten


  • 19. Jan 2021 19:30 - 21:00