Festschrift »200 Jahre Sole-Heilbad Bad Frankenhausen«

festschrift 200 j kur titelseite 300x428

Ab sofort hier bei uns erhältlich.
Preis: 9,00 EUR

Im Juni 2018 werden 200 Jahre vergangen sein, seit Dr. Wilhelm August Gottlieb Manniske (1769 – 1835) mittels einer Bekanntmachung in der regionalen Zeitung die Öffentlichkeit informierte, dass der Kur- und Badebetrieb in Frankenhausen offiziell aufgenommen wurde. Das 200jährige Jubiläum ist der Stadt Bad Frankenhausen Anlass, auf die lange Tradition als Kur- und Erholungsort hinzuweisen. In Zusammenarbeit der Kurstadt Bad Frankenhausen, des Regionalmuseums und des Heimat- und Museumsverein Bad Frankenhausen e.V. ist eine kleine Festschrift entstanden.

Nach der Festschrift zum 150jährigen Jubiläum 1968 gibt es nunmehr erstmals wieder eine Publikation, die in mehreren Beiträgen auf die fast 4.000jährige Geschichte der Salzgewinnung aus Sole und die Aufnahme des Kurbetriebes am Beginn des 19. Jahrhunderts zugleich eingeht. Die Festschrift in einer Auflagenhöhe von 300 Exemplaren ist zum Preis von 9 € im Regionalmuseum Bad Frankenhausen und der Touristinformation Bad Frankenhausen erhältlich.

Aus dem Inhalt der Festschrift

  • Grußworte zum Jubiläum von Bürgermeister Matthias Strejc,
  • vom Geschäftsführer der Kur- & Tourismus GmbH Jens Lüdecke und
  • vom Heimat- und Museumsverein Bad Frankenhausen
  • Petra Wäldchen und Dr. Ulrich Hahnemann: »Salzherstellung und Salinewesen in Bad Frankenhausen. Ein Überblick über rund 4000 Jahre Salzgewinnung am Kyffhäuser.«
  • Dr. Ulrich Hahnemann: »200 Jahre Kurort Bad Frankenhausen 1818 bis 2018«
  • Renate Weinert: »Dr. Wilhelm August Gottlieb Manniske (1769 bis 1835). Arzt, Begründer des Kurbades Frankenhausen und Menschenfreund.«
  • Renate Weinert: »Berühmte Kurgäste in Bad Frankenhausen. Ottilie von Goethe und Walther von Goethe zur Kur in Frankenhausen.«
  • Dr. Ulrich Hahnemann: »Wer die Macht über das Salz hat, beherrscht die Stadt. Die Einwohner von Frankenhausen vor, im und nach dem Bauernkrieg 1525.«
  • Jens Schreiber: »Bilder, die ein wenig veranschaulichen sollen, welche Veränderungen das Sole-Heilbad Bad Frankenhausen im Laufe der Zeit vollzogen hat.«

Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft bzw. Stadtentwicklung

heft 01 300x445

Heft 1 - Beitrag zur Frankenhäuser Stadtentwicklung

  • Frankenhäuser Stadtentwicklung
  • Historisch-baugeschichtlich bemerkenswerte Gebäude der Stadt
keinbild 300x445

Heft 2 - Historische Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • Bad Frankenhausen – 150 Jahre Kurstadt
  • Dr. W.A.G. Manniske – Ein Fortschrittlicher Frankenhäuser Arzt und Humanist um 1800
keinbild 300x445

Heft 3 - Naturkundliche Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • 50 Jahre Kreisheimatmuseum Bad Frankenhausen
  • Die Kyffhäuserlandschaft im Kartenbild
  • Beitrag zur Forstgeschichte des Kyffhäuserwaldes
  • Der Wiedehopf als Brutvogel im Kyffhäuser–Unstrut–Gebiet
  • Auslaugungserscheinungen am Kyffhäuser–Südrand und ihre Auswirkungen in Bad Frankenhausen
keinbild 300x445

Heft 4 - Historische Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • Merowingerfunde bei Bilzingsleben, Kreis Artern
  • Der Münzfund von Bad Frankenhausen
  • Ereignisse 1848 in Frankenhausen und Wiehe, ein Beitrag zur 125. Wiederkehr der bürgerlich–demokratischen Revolution
  • Die Anfänge der Arbeiterbewegung in Bad Frankenhausen
keinbild 300x445

Heft 5 - Historische Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • Über die Bauernschlachten am 14. und 15.Mai Frankenhausen
heft 06 300x445

Heft 6 - Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • Grundlagen zum Landschaftspflegeplan für das LSG Kyffhäuser
  • Beziehungen zwischen Mensch und Wald im Kyffhäuser, ein Beitrag zu seiner Waldgeschichte bis 1800
  • Der Salzweg im Kyffhäuser – ein Vorläufer der heutigen Kyffhäuserstraße von Frankenhausen nach Kelbra
  • Der Weißstorch (Ciconia-ciconia) in den Ebenen um den Kyffhäuser
  • Die Bedeutung des Kreisheimatmuseums für die Erziehung unserer Schuljugend zur Liebe zur Natur
heft 07 300x445

Heft 7 - Historische Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • Entwicklung und Pflege von Musiktraditionen in Frankenhausen
  • Die sozialen Verhältnisse in Gehofen in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts
  • Ortsbestimmung von Wüstungen in Gehofens Nachbarschaft
  • Geographische Charte von dem Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen nach gewissen Ständen geometrisch aufgenommen und gezeichnet von Joh. Wilh. Meizner, 1783
  • Das Notgeld Frankenhäuser Produktionsbetriebe
heft 08 300x445

Heft 8 - Historische Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • 150 Jahre Knopfherstellung im Kyffhäusergebie
heft 09 300x445

Heft 9 - Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • Die Vogelwelt im Stadtgebiet von Bad Frankenhausen
  • Geschichte der stillgelegten Kaliwerke in der Umgebung von Bad Frankenhausen
  • Lage, Funktion und relative Datierung der Rennwege im nördlichen Thüringen und die Wege des Klosters Hersfeld im Kyffhäuservorland
  • Jagdgeschichtliches aus dem Frankenhäuser Gebiet und seiner näheren Umgebung in ur- und frühgeschichtlicher Zeit
  • Säugetierfunde aus dem Quartär des Kreises Artern
heft 10 300x445

Heft 10 - Historische Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • Urgeschichtliche Salzgewinnung am Kyffhäuser
  • Die Saline Frankenhausen
  • Allgemeine Geschichte
  • Höhe der Salzproduktion
  • Zusammensetzung der verwendeten Solen
  • Entwicklung der Salinetechnik in Frankenhausen
  • Der Versuch einer Salinengründung bei Auleben
  • Die Saline Artern
  • Allgemeine Geschichte
  • Höhe der Salzproduktion in Artern
  • Zusammensetzung der Solen
  • Entwicklung der Salinentechnik in Artern
  • Vergleichende Betrachtung der Salinen Frankenhausen und Artern
keinbild 300x445

Heft 11 - Historischer Beitrag

  • Johann Melchior Steinbrück
  • Zum 315. Geburtstag des ersten Inspektors der Porzellanmanufaktur Meissen
  • Ein Beitrag zum Leben und Wirken J.M. Steinbrücks und zur Entwicklung des europäischen Hartporzellans in der Porzellanmanufaktur Meissen
heft 12 300x445

Heft 12 - Beitrag zur Frankenhäuser Stadtentwicklung

  • Zur frühbürgerlichen Revolution im Gebiet Thüringens und de Kyffhäusers und zum Wirken Thomas Müntzers am Vorabend des Bauernkrieges (1517 bis 1524/25
  • Der Thüringer Aufstand im deutschen Bauernkrieg 1525 bis zur Schlacht bei Frankenhausen und Müntzers Tod
  • Thomas Müntzer und sein Vermächtnis
  • Die Frankenhäuser Artikel vom April/Mai 1525
heft 13 300x445

Heft 13 - Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • Zur Baugeschichte des Schlosses und der Festung Heldrungen im 16. Jahrhundert
  • Betrachtung zur Flora des Kyffhäusernordrandes von der Rothenburg bis in den Ichstedter Raum
  • Ein Urnenfelderzeitlicher Depotfund aus der Gemarkung Hauteroda, Kreis Artern
  • Römischer Import aus germanischen Brandgräbern im mittleren Unstrut- und Kyffhäusergebiet
heft 14 300x445

Heft 14 - Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • Die Bottendorfer Kupferhütte im Wandel der Zeiten 1689 – 1813
  • Die Kupferhütte in Bottendorf im Wandel der Zeiten (1689 – 1989)
  • Zu dem bronzenen Vollgriffschwert von Harras, Kreis Artern
heft 15 300x445

Heft 15 - Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • Gab es auf der Kahlen Schmücke bei Heldrungen einen Rastplatz der älteren Altsteinzeit
  • Das „Frankenhäuser Saltzwerks Lexicon“, ein bemerkenswertes Dokument der deutschen Salinengeschichte
  • Botanische und zoologische Besonderheiten auf dem Gipskarsüdhängen des Kattenburg-Kosakenbermassivs
  • Geschichte der Frankenhäuser Schützengesellschaft
  • Ein Schlangensternfund aus den Schichten des Unteren Muschelkals von Harras, Kreis Artern
  • Ohne Bücher ist es unmöglich, gelehrt zu sein – Aus der Geschichte der Frankenhäuser Schulbibliothek
heft 16 300x445

Heft 16 - Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

„1000 Jahre Bad Frankenhausen 998 – 1998“
  • Kaiser Otto III – Ahnherr der 1000-Jahr-Feier in Bad Frankenhausen
  • Das Stadtwappen von Bad Frankenhausen
  • Erinnern sich de Frankenhisser noch doa droan
  • Historische Betrachtung der Baume der Stadt Bad Frankenhausen und Umgebung
  • Der Hausmannsturm
  • Oberkirche „Unserer Lieben Frauen auf dem Berge“ in Bad Frankenhausen
  • Altstädter Kirche St. Petri – ältestes Gebäude der Stadt Bad Frankenhausen
  • Der Anger
  • Was uns Sprache und Stadtplan über das Salz verraten
  • Wie kommt der Hund in das pfännerschaftliche Wappen
  • Aus der Sagenwelt:
    • Das Salzschwein
    • Die Sage von der Äbtissinnengrube
    • Die Elisabethquelle
    • Die Erbauung von Bärenklau
heft 17 300x445

Heft 17 - Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • Heinz Engelmann in memoriam
  • Zum Vorkommen der Fledermäuse (Chiroperta) in der Thüringer Pforte bei Oldisleben
  • Zwei jungneolithische Körperbestattungen aus der Flur Donndorf
  • Ein frühgeschichtlicher „Riesenwels“ von Heldrungen
  • Zu den Ergebnissen einiger botanischer Exkursionen in das südöstliche Kyffhäusergebirge im Zeitraum von 1988 – 1996
  • Weinbau in Reinsdorf bei Artern
heft 18 300x445

Heft 18 - Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

Anlässlich des 80-jährigen Bestehens des Museums
  • Zum Vorkommen und Schutz des Igels im Kyffhäuserkreis
  • Würdigung eines verdienstvollen Frankenhäuser Ornithologen und Naturschützers – Kuno Hirschfeld (1900 – 1973)
  • Die Vogelwelt der näheren Umgebung von Bretleben im Kyffhäuserkreis
  • Zum Vorkommen von Salzpflanzen in der näheren Umgebung von Bad Frankenhausen
  • 65 Jahre Pflanzenzüchtung in Bendeleben (1926 – 1991)
  • Bericht über die 16. Internationale Tagung „Staphylinidae“ in Bad Frankenhausen vom 24. – 27.05.2001
  • Vom Bierbrauen und Schnapsbrennen in Reinsdorf
  • Johann Thölde – Salinist und Alchemist
  • Kantor Carl Friedrich Theodor Gebicke (7. März 1825 - 29. Okt. 1899)
  • Das Lebensbild eines Frankenhäuser Bürgers
  • 80 Jahre Museumsarbeit
heft 19 300x445

Heft 19 - Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • Die älteste Tonrassel Mitteleuropas
  • Ausgrabungen auf der vorgeschichtlichen Höhensiedlung Ochsenburg bei Steinthaleben
  • Zum guten Andenken verehret – Aus der Geschichte der Frankenhäuser Kirchenbibliothek und ihrer Stifter
  • Alt-Frankenhausen im Spiegel der Mundart- und Heimatliteratur
  • Zum Gebrauch alter Maße, Münzen und Gewichte am Kyffhäuser und seiner Umgebung vor 1871
  • Johann Nicolaus Köhler und Friedrich August Heinemann – zwei Wegbegleiter des Obstbaus in der Diamantenen Aue
  • Zu den Veranstaltungen des Thüringischen Botanischen Vereins in (Bad) Frankenhausen (1898, 1912, 1925, 1939)
  • Beitrag zur Geschichte der Apotheken in Frankenhausen
  • Brutvogelkartierung von Mehlschwalbe und Rauschwalbe im Kyffhäuserkreis und Bewertung der Bestandsdynamik
  • Binnensalzstellen in Nordthüringen
  • Neue ständige Ausstellung im Kreisheimatmuseum Bad Frankenhausen
heft 20 300x445

Heft 20 - Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • Dr. Alfred Berg – Geowissenschaftler, Heimatforscher und Gründer des Kreisheimatmuseum Bad Frankenhausen
  • 85 Jahre Kreisheimatmuseum Bad Frankenhausen – 85 Jahre Wandel der Vogelwelt im Kyffhäuser – Unstrut – Gebiet
  • Nymphen am Kyffhäuser
  • Carl Christoph von Lengefeld (1715 – 1775) Leben und Wirken eines bedeutenden Forstmannes im Fürstentum Schwarzburg – Rudolstadt
  • Wald und Obstanlagen – wichtige Elemente unserer Landschaft
  • Zu einigen Obst–Besonderheiten im Kyffhäusergebiet
  • Vorkommen, Verbreitungsdynamik und Artenschutz der Rabenvögel im Kyffhäuserkreis
  • Archäologische Ausgrabungen auf der Trasse der BAB A 71 bei Heldrungen, Kyffhäuserkreis
  • Funde der Jungsteinzeit bis Römischen Kaiserzeit am Helderbach
  • Zur Geschichte Jechaburgs
  • Die Innungslade der Heldrunger Schumacher
heft 21 300x445

Heft 21 - Beiträge zur Kyffhäuserlandschaft

  • Dr. Lutz Klassen
    Grüne Schätze vom heiligen Berg, Steinbeile aus Jade im Kyffhäuserkreis
  • Dr. Monika Hellmund
    Ein neu datierter verkohlter Roggenkornfund vom Kyffhäuser
  • Klaus Barthel, Dr. Jürgen Pusch
    Zu den wissenschaftlichen Leistungen und zur Biographie von Tobias
  • Prof. Helmut Witticke
    Sonnenaufgang am 31. Mai 1776 – ein Abenteuer auf dem Kyffhäuser
  • Wolfgang Sauerbier
    Die Brutvögel der Ebeleber Teichlandschaft
  • Hartmut Hirschfeld
    Der Weißstorch (Ciconia ciconia) im Kyffhäuser
  • Dr. Gerhard Görmar
    Die „Salzpostilla“ des Jacobus Chaericus – ein vergessenes Zeugnis Frankenhäuser Salinengeschichte
  • Dr. Ulrich Hahnemann
    Prof.-Ing. Sigmund Huppert und das Werden des „Kyffhäuser-Technikums“ Bad Frankenhausen
  • Udo Richter
    Das pilzkundliche Wirken von Kurt Engelmann (1908-1995)